Die Klassenfahrt der 10 A und B nach Rimini

Am Sonntag dem 23.04.2012 sind wir, die 10 A und B, um 18 Uhr mit dem Bus in Weeze abgefahren.

In Schweinfurt haben wir eine weitere Klasse abgeholt. Von dort aus fuhren wir weiter durch das kalte, noch verschneite  Österreich, um nach Italien zu gelangen. Die Fahrt dauerte anstrengende 18 Stunden. Das Erste, was wir nach der Ankunft taten, war, den Strand zu besichtigen.
Am ersten Abend sind wir mit Frau v. Düren und Herrn Lange in Rimini in eine Disco gefahren, die den Schülern sehr gefallen hat.
Nach einer ziemlich langen Nacht sind wir am Morgen doch gut aus dem Bett gekommen und sind nach San Marino gefahren.
San Marino gilt in Italien immer noch als eigener Staat. Dort gibt es auch den Euro mit dem ,,San Marino Logo’’. Oben von der Burg war eine unglaubliche Aussicht auf den etwa 20km entfernten Strand von Rimini. Nur leider spielte das Wetter in San Marino nicht wirklich mit.
Am Abend gingen wir in die ,,Carnaby’’- Disco, die zu dem Hotel gehörte.
In der Disco gab es insgesamt drei Floors: 1. Etage Tanzfläche (mehr für Jugendliche), 2. Etage Karaokebar und in der 3. Etage konnte man Billard und sonstiges spielen.


Natürlich hatten die Schüler ihren Freiraum und konnten ihre Zeit in der Sonne, am Strand oder beim Bummeln verbringen.
Der dritte Tag begann wie sonst auch chaotisch, dennoch lustig mit einem leckeren  Frühstück. Gegen 11 Uhr sind wir dann auf den Markt in der Altstadt von Rimini gefahren, um uns dort ein wenig umzusehen und um zu shoppen.


Der letzte Tag begann schon früh für uns, da die Abreise angesagt war. Wir fuhren schon gegen acht Uhr los, weil wir einen Zwischenstopp in Venedig gemacht haben.  Mit der Fähre ging es vom Hafen zur Altstadt von Venedig. Die bisher schon vierstündige  Busfahrt wurde aber durch den außergewöhnlichen, tollen Anblick der alten, historischen Stadt entschädigt.


Von Venedig aus fuhren wir am Abend leider wieder nach Hause.

Fazit: Rimini ist eine echt schöne Stadt und einfach zu empfehlen. Venedig ist einer der Städte, die man einmal im Leben besucht haben sollte.

 
 
 
 
DSCN9755.JPG
DSCN9764.JPG
DSCN9767.JPG
DSCN9800.JPG
DSCN9808.JPG
DSCN9857.JPG
P1070567.JPG
P1070576.JPG
P1070584.JPG
P1070585.JPG
P1070586.JPG
P1070589.JPG
P1070590.JPG
P1070594.JPG
P1070595.JPG
P1070597.JPG
P1070598.JPG
P1070600.JPG
P1070601.JPG
P1070612.JPG

Bilder: 1 - 20